Online Vortragsreihe mit buddhistischen Lehrer:innen jeden 1. Mittwoch im Monat

Gemeinsame Veranstaltung mit der Buddhistischen Gemeinschaft Salzburg auf Spendenbasis (Buddhistische Gemeinschaft Salzburg, IBAN AT06 2040 4019 0019 0082) für den Erhalt des Buddhistischen Zentrums SalzburgZugehöriger Zoom Link nach Anmeldung mit unten stehendem Button.


Mittwoch, 6. Juli von 19 bis 20.30 Uhr

Vortragender: Hannes Huber

Thema: Vipassana - mit dem Herzen sehen, Weisheit entfalten


Meditationspraxis seit 1985, zuerst bei Godwin Samararatne in Sri Lanka; später bei Sayadaw U Pandita, Burma, in der Tradition des ehrwürdigen Mahasi Sayadaw und u.a. als Mönch bei Sayadaw U Indaka, Burma.

 

In den Jahren 1986 und 1987 Yogaausbildung bei Dr. Jayadeva Yogendra in Bombay. Ausbildung in Psychosynthese bei Sascha Dönges, Basel. Weiterbildung in MBSR und MBCT in Dublin, Irland, sowie MBCL. Ausbildner für MBSR-LehrerInnen. Meditations-Retreats (Metta und Vipassana) im In- und Ausland.  

 


Mittwoch, 3. August von 19 bis 20.30 Uhr

Vortragender: Bhante Sukhacitto

Thema: noch offen


 

Geb. 1963, begegnete der Buddhalehre 1986 in Thailand in Wat Suan Mokkh durch den Lehrer Ajahn Buddhadasa und ist seit 1990 voll ordinierter Mönch (Bhikkhu).

1993 kehrte er in den Westen zurück und sammelte Erfahrungen auch in anderen buddhistischen Traditionen. Vor über zehn Jahren lernte er den Einsichtsdialog und Dharma Kontemplation kennen und wurde tief berührt durch dessen transformierende Kraft. Mehrjährige Ausbildung unter der Leitung von Gregory Kramer, er unterrichtet diese Methode in verschiedenen Ländern Europas. 2016 Gründung des Klosters Kalyana Mitta Vihara nahe Hannover, Auflösung 2020.