Nächste Veranstaltungen


Online Vortragsreihe mit buddhistischen Lehrer:innen jeden 1. Mittwoch im Monat

Gemeinsame Veranstaltung mit der Buddhistischen Gemeinschaft Salzburg auf Spendenbasis (Buddhistische Gemeinschaft Salzburg, IBAN AT06 2040 4019 0019 0082) für den Erhalt des Buddhistischen Zentrums Salzburg. Zugehöriger Zoom Link nach Anmeldung.

Mittwoch, 7. Dezember von 19 bis 20.30 Uhr

Vortragende: Ayya Agganyani

Thema: Das Girimānanda Sutta als Vipassana Praxis


Ayya Agganyani, geboren 1954 in München, Naturwissenschaftlerin und ehemalige Geschäftsführerin der Deutschen Buddhistischen Union (DBU), ist buddhistische Nonne in der Theravada-Tradition.

Sie leitet die Theravada-AG in der DBU und ist spirituelle Lehrerin im Abhidhamma-Förderverein e.V. Sie hat ein Buddha-Dhamma-Diplomstudium in Myanmar absolviert. Ihr langjähriger Lehrer ist Sayadaw Dr. Nandamala aus Myanmar, in dessen Kloster und Zentren sie jährlich weiterlernt und praktiziert.

Sie unterrichtet, übersetzt und schreibt in Deutsch und Englisch über Abhidhamma und Vipassana.


Vollmondmeditation am Donnerstag 8. Dezember von 19 bis 21 Uhr

Ort: Bei Wolfgang Fuchsberger, Josef-von-Eichendorff-Str. 22, Salzburg

Beitrag: Dana (Spende).


Seit zweieinhalbtausend Jahren versammeln sich die Nonnen, Mönche und Laienanhänger:innen des Buddha an den Vollmondabenden, um zum einen die Ordensregeln zu hören und zum anderen sich den Fundamenten der Lehre zu widmen: Tugend, Meditation, Weisheit. Um diese heilsame Tradition der Herzensschulung und Geistesentfaltung fortzuführen, gestalten wir an diesen Tagen einen Meditationsabend unter dem besonderen Aspekt der Gemeinschaft, der Sangha.

Wir singen Lieder und Vertonungen einzelner Lehrtexte, hören einen kurzen Vortrag und tauschen uns darüber aus. Wir meditieren zusammen und beenden den Abend mit einem gemeinsamen Essen. Dazu ist jede:r Interessierte sehr herzlich eingeladen.