Nächste Veranstaltungen


Vollmondmeditation am Freitag, 27. Juli von 19 bis 21 Uhr

Veranstaltungsort: Bei Wolfgang Fuchsberger, Josef-von-Eichendorffstr. 22, Salzburg

Organisationsbeitrag: Dana (Spende)


Seit zweieinhalbtausend Jahren versammeln sich die Nonnen, Mönche und LaienanhängerInnen des Buddha an den Vollmondabenden, um zum einen die Ordensregeln zu hören und zum anderen sich den Fundamenten der Lehre zu widmen: Tugend, Meditation, Weisheit. Um diese heilsame Tradition der Geistesentfaltung fortzuführen, gestalten wir an diesen Tagen einen Meditationsabend unter dem besonderen Aspekt der Gemeinschaft, der Sangha.

Der Abend beginnt mit dem Singen von Liedern, mit Begleitung auf dem Flügel. Melodie und Text öffnen das Herz, ehe eine Periode stiller Sitz- und Gehmeditation folgt. Nach einem kurzen Vortrag und achtsamen Austausch folgt zum Abschluss noch ein Segenslied. Ein im edlen Schweigen eingenommenes gemeinsames Essen beendet den Abend um 21 Uhr.