Praxistage 

im Buddhistischen Zentrum Salzburg, Lehener Str. 15

Praxistage bestehen aus stillen und angeleiteten Meditationseinheiten, sowie Vorträgen, Übungen und achtsamen Austausch.


Praxistag mit Charlie Pils am Sonntag 7. März 2021 von 10 bis 17 Uhr

Thema: Grundlagen der Samatha- und Vipassanameditation

Kursgebühr: 30 €, zusätzlich Dana (Spende) für den Lehrer


Charlie Pils ist autorisierter Dhamma-Lehrer in der Nachfolge der buddhistischen Nonne Ayya Khema und vermittelt seit 1994 Stille- und Einsichtsmeditation (Samatha und Vipassana) auf den Grundlagen der Lehre des Buddha.

Er lebte einige Zeit mit Ayya Khema im Buddha Haus Allgäu und ist jetzt spiritueller Leiter des Buddha Haus München.  

Seine Buddhistische Lebensschule dort zielt auf eine undogmatische und offene Vermittlung der Lehren und Wege der meditativen Geistesentfaltung für ein "Frei sein, im Herzen sein, hier und jetzt - mitten im Alltag".