Gastvortrag mit Acharn Mae Chee Brigitte Schrottenbacher am Dienstag, 5. Juni 2018 von 19 bis 21 Uhr

Thema: Fragen und Antworten zur Meditation

Honorar für den Lehrer: Dana (Spende),    Anmeldung nicht nötig

Brigitte Schrottenbacher stammt aus Österreich, trat 1990 in einem Kloster in Thailand in den Orden ein und lehrt und lebt seitdem als  Nonne Acharn Mae Chee in verschiedenen Klöstern in Thailand. Sie ist eine international anerkannte Dhamma-Lehrerin und unternimmt regelmäßige Reisen nach Europa, um dort Unterweisungen in Samatha- und Vipassanameditation zu geben.

 

2009 erhielt sie am Internationalen UN-Weltfrauentag die Auszeichnung "Outstanding Woman in Buddhism".

Acharn Mae Brigitte Schrottenbacher lebt und unterrichtet im Wat Prayong Gittivanaram Internationalem Meditationszentrum.


Gastvortrag mit Florian Palzinsky am Dienstag, 3. Juli 2018 von 19 bis 21 Uhr

Thema: Brahmavihara, die vier höchsten Gefühlszustände

Honorar für den Lehrer: Dana (Spende),    Anmeldung nicht nötig

Geboren 1969 in Oberösterreich. Nach Schulabschluss an einem Humanistischen Gymnasium Leben und Mitarbeit auf biologischen Farmen in Amerika und in buddhistischen Zentren in Europa.

 

Von 1992 bis 2004 buddhistischer Mönch in Thailand und Sri Lanka. Seit 2001 Yoga Training, seit 2004 Yogalehrer Ausbildungen und Weiterbildungen in Australien und Europa. 2004 Buchveröffentlichung "Wie ein Fremder im Paradies".

 

Florian Palzinsky lebt in Oberösterreich und unterrichtet als freiberuflicher Yoga- und Meditationslehrer. Regelmäßige Aufenthalte in Indien.